Chuck Thornton

Chuck Thorntons Passion mit Holz zu arbeiten begann schon in seiner Jugendzeit in Maine unter dem Einfluss seines Vaters. Seine musikalische Reise startete am Berklee College of Music, wo er Musik studierte und dann über Florida zurück nach Maine kam, wo er im Jahr 2004 seine eigene Karriere als Gitarrenbauer begann.

 

Er arbeitete für einige Jahre mit dem bekannten Gitarrenbauer Dana Bourgeois, um dann, mit Geigenbauer Jon Cooper, auch das Design und die Konstruktion von Violinen zu erlernen. Nach dieser Zeit bei Jon hat Chuck dann im Jahr 2004 als eigenständiger Gitarrenbauer in Maine angefangen.

 

Chuck hat nun in über 20 Jahren mehr als 250 Gitarren gebaut. Er erfüllt sich nun seinen eigenen Traum werthaltige, Qualitätsinstrumente für Gitarristen zu bauen, die Schönheit, vollkommene Konstruktion und einen wunderbaren Ton suchen.



Download
Grand Gtrs Bericht zu CP Thornton
In der aktuellen Grand Guitars Ausgabe (6.2017) wurde ein Bericht veröffentlicht über Chuck Thornton's Gitarren: Improv und Jazz Elite. Den Artikel könnt ihr gerne hier lesen.
Falls ihr Euch ein eigenes Bild von den beiden Schönheiten verschaffen wollt, kommt einfach vorbei. Ich bin, wie gewohnt, zu meinen Öffnungszeiten vor Ort oder nach Absprache.
gg_6_2017_020_022_CPThornton.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.8 MB